Schoko-Wuerfel

 

Zutaten:

15 dag Teebutter oder Margarine
5 dag Staubzucker
4 Eidotter
1/2 P. Vanillezucker
10 dag Kochschokolade
3 Eiklar
10 dag Feinkristallzucker
25 dag Weizenmehl
1/2 P. Backpulver
1/8 l Milch
Marmelade nach Belieben
 
Fuer die Creme:
20 dag Teebutter oder Margarine
15 dag Kochschokolade
2 Eidotter
1/2 P. Vanillezucker

 

Zubereitung:

  1. Butter mit Staub- und Vanillezucker-Gemisch schaumig ruehren, Eidotter, erweichte Kochschokolde einruehren.
  2. Eiklar und Feinkristallzucker zu festem Schnee schlagen.
  3. Mehl mit Backpulver versieben und abwechselnd mit Schnee und Milch unter den Abtrieb heben.
  4. Auf ein befettet, bemehltes Backblech ca. 15 mm dick aufstreichen und backen.
  5. Nach dem Auskuehlen in zwei gleich große Rechtecke schneiden.
  6. Die Randstuecke in kleine Wuerfel schneiden und mit weicher Marmelade vermengen.
  7. Für die Creme Butter und Dotter schaumig ruehren, die erweichte (nicht mehr warme) Kochschokolade dazu geben und mit Vanillezucker abschmecken.
  8. Die mit Marmelade vermengten Wuerfel unter die Creme ziehen und damit die zugeschnittenen Boeden - eventuell auch mit Marmellade bestrichen - fuellen.
  9. Aussen mit Creme bestreichen und mit geschabter Kochschokolade bestreuen.
  10. Mit einem nassen Messer Wuerfel schneiden.

(260)