Kebab mit Yoghurt - Yogurtlu Kebab

 

Zutaten fuer 3 - 4 Personen:

 

60-80 dag Huehnerbrust
2 Becher Yoghurt( je 250 g)
4-6 Scheiben Brot
3-4 Tomaten
2 gruene Paprika
2 gelbe Paprika
Saft einer Zwiebel
Olivenoel
Salz, gruener Pfeffer, Cayanne-Pfeffer
4 EL Butter

 

Zubereitung:

 

  1. Eine Marinade aus Zwiebelsaft Olivenoel, Salz und frischgemahlenem gruenen Pfeffer zubereiten.
  2. Das keinwuerfelig geschnittene Huehnerbrustfleisch ueber Nacht im Kuehlschrank in der Marinade ziehen lassen.
  3. Die Tomaten in heißem Wasser ueberbruehen, enthaueten, entkernen und in Butter mit Salz und Cayanne-Pfeffer duensten - Warmstellen.
  4. Die Fleischwuerfeln auf Spiesse stecken und entweder auf dem Griller oder in einer Pfanne unter oefterem Wenden garen.
  5. Das Fladenbrot in der Mitte durchschneiden, vierteln und getoastet auf Teller verteilen.
  6. Auf dem getoasteten mit heisser Butter bestrichenen Fladenbrot das Fleisch und die noch heisse Tomatensauce verteilen.
  7. Das Yoghurt mit etwas Salz und Pfeffer verquirreln und auch daruebergiessen.
  8. Mit einer getoasteten, gebutterten Scheibe Fladenbrot abdecken.

 

Beilagen:

Als Garnitur auf dem Teller um den Kebab verteilt in Scheiben geschnittene Tomaten, Paprika in Streifen geschnitten und Petersilie feingehackt.