Feurige Chili-Suppe

 

Zutaten fuer 4 - 6 Personen:

 

1 große Zwiebel
25 dag Karotten
2 gruene Paprika
2 EL Erdnussoel
80 kg Hackfleisch (aus gegebenem Anlass Gemisch aus Pute und Huhn)
6 Dosen ganze Tomaten (à gr 425 gr)
1 l klare Bruehe
2 Dosen Mais (á ca. 425 gr)
Salz, frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
Chilipulver (nach Belieben!!!)

 

Zubereitung:

 

Die Zwiebel schaelen, die Karotten und Paprika putzen und alles kleinwuerfelig schneiden.

Das Erdnussoel in einem Topf erhitzen und das Hackfleischgemisch darin anbraten. Die Zwiebel, Karotten und Paprika beimengen und ganz kurz mitduensten. Die Tomaten zerkleinern und dazugeben. Die klare Bruehe dazugiessen und aufkochen lassen, danach den abgetropften Mais unterruehren und mit Salz, Pfeffer und Chili nach Belieben wuerzen. Das Ganze nochenmal ca. 10 - 15 Minuten koecheln lassen.

Dazu passt Weissbrot.