Portugiesische Reispfanne

 

Zutaten fuer 4 - 6 Personen:

 

50 dag Putenfleisch
3 EL Olivenoel
Salz, frischgeriebener schwarzer Pfeffer
30 dag Reis
1 Knoblauchzehe feingehackt
2 EL Tomatenmark
750 ml Gemuesebruehe
1 Pkg Safran
40 dag Zucchini
30 dag gekochte Erbsen
40 dag Tomaten
30 dag Shrimps 
roter Paprika

 

Zubereitung:

Putenfleisch in feine Streifen schneiden. Olivenoel erhitzen, Putenfleisch darin kurz darin anbraten, aus der Pfanne nehmen und mit Salz und Pfeffer wuerzen. Den Reis im Bratfett anduensten, die feingehackte Knoblauchzehe und das Tomatenmark zum Reis geben, mit der Bruehe aufgiessen und den Reis ca. 40 Minuten quellen lassen. Danach den Safran unterruehren. Die in feine Streifen geschnittene Zucchini und die Erbsen dem Reis beimengen und noch ca. 5 Minuten duensten lassen. Die Tomaten ueberbruehen, haeuten, in feine Spalten schneiden, zum Reis geben und weitere 5 Minuten duensten. Danach die Putenfleischstreifen und Shrimps dazugeben und mit rotem Paprika abschmecken.

Dazu passt hervorragend gruener Salat.