Zupa z kiszonej kapusti (Sauerkrautsuppe)

 

Zutaten fuer 3 - 4 Personen:

 

1/2 kg Rindsgulaschfleisch
je 3 Lorbeerblaetter und Nelken
1 TL Pfefferkoerner
1 TL Salz
1 grosse Zwiebel, grobwuerfelig geschnitten
1 EL Butterschmalz
2 EL Maizena
1/2 kg Sauerkraut, klein geschnitten
30 dag Rinderwurst, geraeuchert
1 Dose Tomatenmark
30 dag Suppengruen, fein geschnitten
2 EL getrocknete Steinpilze, fein zerrieben

 

Zubereitung:

 

  1. Das Fleisch waschen und mit dem Gewuerzen in einem grossen, hohen Topf mit kaltem Wasser ca. eine bis eineinhalb Stunden kochen lassen.
  2. Danach das Fleisch aus dem Topf nehmen, kleinwuerfelig schneiden, warm stellen und die Suppe abseihen.
  3. Zwiebelwuerfel im Butterschmalz roesten, mit Maizena bestraeuben und zusammen mit dem Sauerkraut und den uebrigen Zutaten in der Suppe ca. 30 Minuten koecheln lassen.
  4. Die Wurst in Scheiben schneiden und zusammen mit den Fleischwuerfeln in die Suppe geben und erwaermen.

 

Beilagen:

Dazu kann man Weissbrot reichen.

(332)