Griechische Bauernpfanne

 

Zutaten fuer 3 - 4 Personen:

30 dag Kartoffeln
20 dag Lauch
1 rote Paprikaschote
1 gelbe Paprikaschote
3-4 EL Olivenoel
20 dag griechischer Schafkaese
3-4 Eier
1/8 l Milch
Salz, gruener Pfeffer, roter suesser Paprika, Oregano
10 Oliven mit Paprika gefuellt

 

Zubereitung:

  1. Die Kartoffeln waschen, kochen und in Scheiben schneiden.
  2. Den Lauch putzen, waschen und in ca. 2-3 cm große Stuecke schneiden. Paprikaschoten waschen, entkernen und in kleine Streifen schneiden.
  3. Die Haelfte des Olivenoel in einer Pfanne erhitzen und die Kartoffeln darin anroesten.
  4. In einer zweiten Pfanne die Paprika- und Lauchstuecke im restlich erhitzten Olivenoel fuer ca. 5-7 Minuten anduensten.
  5. Die Kartoffeln mit dem Gemuese vermischen.
    Den griechischen Schafkaese kleinwuerfelig schneiden.
    Die Eier mit der Milch verquireln, mit Salz, frischgemahlenem weissen Pfeffer, Paprikapulver und Oregano abschmecken.
    Die Oliven und die Schafkaesewuerfeln vorsichtig unter die Kartoffel-Gemuese-Masse heben.
    Mit der Milchmasse bedecken und zugedeckt bei maessiger Hitze ca. 12 Minuten stocken lassen.

Beilagen:

Dazu passt getoastetes oder aufgebackenes Fladenbrot.