Huhn "suess" mit Kartoffelschaum

 

Zutaten fuer 3 - 4 Personen:

60 dag Huehnerbrustfilets
2 kleine Zwiebeln
2 EL Koriander
1 Knoblauchzehe
1 EL Palmzucker
100 ml Huehnersuppe
40 dag Kartoffeln
1/4 l Sahne
30 g Teebutter
1 1/2 Limonen
Salz, weisser Pfeffer, Muskat
Öl zum Braten

Zubereitung:

  1. Die Huehnerbrustfilets waschen, trockentupfen und wuerfelig schneiden.
  2. Die Fleischwuerfeln auf fuenf Holzspiesse stecken und in den Kuehlschrank geben.
  3. Die Zwiebeln schaelen, vierteln, mit Koriander, 7-8 weissen Pfefferkoerner, der geschaelten Knoblauchzehe und etwas Huehnersuppe in der Küchenmaschine zerkleinern.
  4. In einer Pfanne den Palmzucker schmelzen lassen, die Gemuese-Gewuerz-Mischung beimengen und aufkochen lassen. Soviel Huehnersuppe dazugiessen, bis eine saemige Sauce entsteht.
  5. Die Kartoffeln schaelen, wuerfelig schneiden, kochen.
  6. In der Zwischenzeit den Schlagobers aufkochen.
  7. Die gekochten Kartoffeln abseihen, durch die Kartoffelpresse pressen, den aufgekochten, heissen Schlagobers dazugeben, sehr gut verruehren und mit Salz, frischgemahlenem weissen Pfeffer und Muskatnuss abschmecken.
  8. Gepressten Limonensaft und etwas abgeriebene Limonenschale vorsichtig unterheben.
  9. Den Kartoffelschnee mit einem Dressiersack in einer grossen, flachen Schuessel appetitlich verteilen, die Huehnerspiesse darauf verteilen und mit der Sauce zu Tisch bringen.

Beilagen:

Wer will, kann Salat dazu reichen.