Marokkanische Fleischbaellchen

 

Zutaten fuer 3 - 4 Personen:

2 Tassen Reis
½ kg Faschiertes vom Rind
2 mittlere Zwiebeln
1 TL suessen roten Paprika, ½ TL Pfeffer, ½ TL Koriander, Salz
1 Saeckchen Safran, ½ TL Zimt
½ l Rindsuppe
Saft einer Zitrone
5 EL Butter
1 Bund Petersilie

Zubereitung:

  1. Den Reis waschen, kochen und anschliessend kalt werden lassen.
  2. Das Faschierte mit dem Reis, Salz, roten Paprika, Koriander und Zimt gut vermengen.
  3. Aus dieser Masse kleine Baellchen formen.
  4. Die Butter in einer groesseren Pfanne zerlassen und die Fleischbaellchen knusprig braun braten.
  5. Die feingehackten Zwiebeln mit frischgemahlenem gruenen Pfeffer und Safran dazugeben. Mit der Rindsuppe aufgiessen und zugedeckt fuer ca. 40 Minuten koecheln lassen.
  6. Die feingehackte Petersilie mit dem Zitronensaft beimengen und weitere 5 Minuten bei abgeschaltenem Herd fertigkoecheln lassen.

Beilagen:

Dazu passt hervorragend Tomatensalat.