Huehnerfrikassee (Jamaika)

 

Zutaten fuer 3 - 4 Personen:

2 Tassen Huehnerbrueste
1 Tasse Huehnerkeulen
1 Tasse Huehnerfluegel
Salz, Zucker, schwarzer Pfeffer
1 Chilischote
2 Knoblauchzehen
3 Schalotten
2 Thymianzweige
2 grosse Zwiebeln
1/4 l Huehnersuppe
1 EL Pickapeppa-Sauce
2 EL Ketchup
1/4 kg Kartoffeln
10 dag Karotten
1 Zucchini
3 EL Erdnussoel

 

Zubereitung:

  1. Die Haehnchenteile waschen, trockentupfen und mit Salz, Zucker, schwarzem Pfeffer aus der Muehle, zerhackter Chilischote, feingehackten Schalotten, gepressten Knoblauchzehen und den Thymianzweigen wuerzen.
  2. Das Oel in einem schweren Topf erhitzen, die Huehnerteile darin von allen Seiten anbraten und herausnehmen.
  3. Die geschaelten, feingehackten Zwiebeln im Bratenfond anschwitzen lassen, das Fleisch wieder einlegen, mit der Suppe aufgiessen, die Pickapeppa-Sauce und das Ketschup einruehren, aufkochen lassen und zugedeckt ca. 20 Minuten auf kleiner Flamme koecheln lassen, bis das Huehnerfleisch gar ist - ab und zu umruehren.

Beilagen:

Dazu passt sehr gut Reis, gekocht mit einer Chilischote und etwas Gelbwurz fuer eine gelbliche Faerbung.

(217)