Putenfilets in Rahm-Pilz-Sauce

 

Zutaten fuer 3 - 4 Personen:

5 Putenfilets
1/4 kg Champignons
1 Zwiebel
4 grosse Kartoffeln
200 ml Schlagobers
2-3 EL Saucenbinder
1/4 l Huehner- oder Gemuesesuppe
2 EL Rapsoel
Salz, weisser Pfeffer, Majoran, Kerbel, Liebstöckel
2 EL Petersilie

 

Zubereitung:

  1. Die Champignons putzen, schaelen und mit dem Eierschneider in Scheiben schneiden.
  2. Die Zwiebeln schaelen und kleinwuerfelig schneiden.
  3. Kartoffeln schaelen, waschen, grob raspeln, mit Salz, weissem Pfeffer aus der Muehle und Majoran wuerzen.
  4. In einerbeschichteten Pfanne Oel erhitzen, aus der Kartoffelmasse 5-7 Roesti formen, von beiden Seiten goldbraun braten und warmstellen.
  5. Die Filets waschen, trockentupfen, von beiden Seiten in heissem Rapsoel 2-3 Minuten braten lassen, mit Salz und weissem Pfeffer aus der Muehle wuerzen, herausnehmen und warmhalten.
  6. Die Zwiebeln und Pilze im Bratenfett anduensten, mit der Suppe und dem Schlagobers abloeschen, kurz aufkochen lassen, mit Salz, weissem Pfeffer aus der Muehle und Kerbel abschmecken, mit dem Saucenbinder abrunden und mit feingehackter Petersilie bestreut zu Tisch bringen.

(179)