Huhn im Blaetterteigzopf

 

Zutaten fuer 3 - 4 Personen:

80 dag Huehnerschnitzel
50 dag Pilze nach Wahl
1 Packung Blaetterteig
1 EL Thymian, 1 Bund Petersilie
1 kleine Knoblauchzehe
3 EL Broeseln
1 Ei
Salz, weisser Pfeffer
50 g Teebutter

 

Zubereitung:

  1. Die Huehnerschnitzel waschen, trockentupfen, in feine Streifen schneiden und in einer Pfanne in zerlassener Teebutter braten.
  2. Teebutter in einer grossen Bratpfanne zerlassen, die gepresste Knoblauchzehe, den feingehackten Thymian und die geputzen, blaettrig geschnittenen Pilze darin duensten. Wenn die Pilze Wasser ziehen, die Temperatur erhoehen.
  3. Broeseln, feingehackte Petersilie, Salz und weissem Pfeffer aus der Muehle unterruehren.
  4. Den Blaetterteig aufrollen, auf ein Backblech legen und mit der Haelfte des Huehnerfleisches in der Mitte des Blaetterteigs legen (auf ca. 15 cm Breite, oben und unten ca. 6-8 cm freilassen).
  5. Die Pilzmasse auf dem Huehnerfleisch verteilen und zum Schluss das restliche Fleisch darueber geben.
  6. Den Teig oben und unten ueber die Masse schlagen. Links und rechts vom Teig ca. 2,5 cm breit schraege Streifen einschneiden und faecherfoermig ueber die Masse legen.
  7. Mit gesalzenem, verruehrtem Eigelb gestreichen, ca. 30 Minuten rasten lassen und nochmals mit Eigelb bestreichen.
  8. Im vorgeheizten Backrohr bei 180 Grad ca. 50 Minuten backen.

Beilagen:

Dazu kann gemischter Salat gereicht werden.